Dr. med. Sung-Hyun Yun
Dr. med. Sung-Hyun Yun

Netzhaut-Vorsorge / Kosten 20€

Bei einer Routineuntersuchung wird nur die zentrale Netzhaut untersucht.

Liebe Patientin, lieber Patient,

 

Bei einer Routineuntersuchung ohne Pupillenerweiterung wird lediglich die zentrale Netzhaut untersucht. Veränderungen der peripheren Netzhaut können auf diese Weise nicht eingesehen werden. 

 

Warum ist die Netzhaut-Vorsorge sinnvoll?

 

Periphere Tumore, Gefäßveränderungen/-verschlüsse oder Vorstufen zur Netzhautablösung können bei klassischer Methode wie Fundoskopie nur nach Pupillenerweiterung entdeckt werden. Aber auch zentrale Veränderungen wie altersabhängige Makuladegeneration (AMD), epiretinale Gliose oder Makulaloch können bei erweiterter Pupille besser und sicherer beurteilt werden. Neuere Methoden wie Funduskamera oder Optomap ermöglichen die Netzhautuntersuchung auch ohne Pupillenweiterung (wegen höherer Kosten nicht in der Praxis)

 

Was ist zu beachten?

 

Die Erweiterung der Pupille dauert ca. 30 Minuten und hält für einen halben Tag an. Das Sehen ist für den Zeitraum unscharf und das Lesen fällt einem schwer. Daher raten wir vom Führen eines KFZs oder einer Maschine in dieser Zeit ab.

 

Deshalb unsere Empfehlung: Denken Sie zu Ihrer Sicherheit an die Netzhaut-Vorsorge!

Als PDF-Datei zum Ausdrucken
Netzhaut-Vorsorge.pdf
PDF-Dokument [50.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Sung-Hyun Yun

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.